The News Spy Test & Erfahrungen

Testbericht aktualisiert am: 04.06.2020

The News Spy Logo

Unser Fazit vorab: The News Spy ist eine zuverlässige Software und für Anfänger wie auch Profis geeignet. JETZT hier kostenlos ausprobieren.

Es gibt Menschen, die schon Millionen durch Trading verdient habe. Allerdings handelt es sich hier in der Regel nicht um Menschen, die keinerlei Wissen besitzen – ganz im Gegenteil.

Menschen, die am Markt für Kryptowährung das eigene Geld geschickt vermehren möchte, müssen Erfahrung und den Willen mitbringen, sich mit der Materie auseinanderzusetzen. Wer ohne eine große Einarbeitung sofort einsteigen möchte, der hat noch eine andere Möglichkeit: The News Spy.

Bei diesem Anbieter handelt es sich um eine Plattform, welche ihren Nutzern einen Bot zur Verfügung stellt. Dieser kann nach der Anmeldung direkt genutzt werden, um Kurse zu beobachten und die Währung möglichst gewinnbringend zu kaufen und zu verkaufen.

Generell handelt es sich bei Bots für das automatisierte Trading um eine wahre Revolution in Sachen Bitcoin und Co.

The News Spy kostenlos Testen

The News Spy Erfahrungen

Wie funktioniert The News Spy?

Es handelt sich um einen Roboter, der im Namen des Anlegers mit Kryptowährung handelt. Dazu wird ein moderner Algorithmus genutzt, der die Analyse verschiedener Daten ermöglicht.

Hierbei werden natürlich immer aktuelle Zahlen verwendet, unmögliche präzise Rückschlüsse auf eventuelle Veränderungen im Kurs vorauszusagen. Das klappt nicht immer, aber sehr oft. Das beweisen die guten Quoten und die Erfolge zahlreicher Anleger. Wer schlau ist, plant dennoch immer die Risiken mit ein.

Die einzelnen Trades werden vollständig automatisiert ausgeführt, ohne dass der Anleger selbst aktiv wird. Möglichkeiten für ein lukratives Handeln werden vom Bot sehr schnell identifiziert und umgehend genutzt.

Die Anwender können durch die Nutzung einer App diverse Einstellungen vornehmen, welche den Handel noch zielgerichteter und vor allem individueller machen.

In der Regel riecht es aus, wenn Investoren rund eine halbe Stunde pro Tag investieren, um die Tätigkeiten des Bots zu überwachen. Komme es einmal zu Problemen, kann sofort eingegriffen werden.

Tipp: Melden Sie sich noch HEUTE (05.06.2020) bei The News Spy an. Ab dem 06.06.2020 ist die kostenlose Testversion leider nicht mehr verfügbar. Klicken Sie JETZT hier und sichern Sie sich die kostenlose Testversion.

The News Spy Vorteile

Features & Funktionsweise

Sicherheit – 96%
Rendite – 93%
Benutzerfreundlichkeit – 92%
Mindesteinzahlung – 92%
Demokonto – 90%
Support – 90%
Auszahlungen – 96%
Gebühren – 93%

Wer hat The News Spy erfunden?

Hinter der Entwicklung von The News Spy soll John Meyer stehen, der umfassende Erfahrungen im Finanz- und Kryptohandel hat. Außerdem ist The News Spy mit einem großen Netzwerk von regulierten Brokern verbinden, die mit fortschrittlichen Algorithmen die gesammelten Daten analysieren und so den Anlegern einen Vorteil gegenüber anderen Anlegern verschafft.

In 3 einfachen Schritten mit dem Handel anfangen

1. Kostenloses Konto eröffnen

Du musst deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und deine Telefonnummer angeben.

2. Tätige eine Einzahlung

Du kannst wählen, ob du den minimal erforderlichen Betrag bezahlen möchtest oder ob du eine höhere Summe investieren willst. Wähle dafür deine bevorzugte Zahlungsmethode.

3. Beginne mit dem Trading

Mit dem jetzt zugänglichen Trading-Dashboard kannst du deinen Status überprüfen und Auszahlungen vornehmen.

The News Spy kostenlos Testen

The News Spy Wie es funktioniert

Meinungen über The News Spy

Echte Anleger sind begeistert von der Leichtigkeit, die mit der Nutzung von The News Spy einhergeht. Niemand muss sich hier erst langwierig einfinden, da die Benutzeroberfläche verständlich aufgebaut und intuitiv bedienbar ist.

Dass es harte Arbeit war, diesen Bot zu entwickeln, können sich auch Laien denken. Umso größer ist die Dankbarkeit, welche erfolgreiche Investoren dem Erfinder der Plattform entgegenbringen.

Vor & Nachteile von The News Spy

Vorteile

  • Dass bei diesem Anbieter vollkommen automatisiert gehandelt werden kann, stellt natürlich den bei Weitem größten Vorteil dar. Menschen mit einem Hauptberuf müssen fast nichts von ihrer wertvollen Freizeit opfern und können dennoch mit digitaler Währung handeln.
  • Die Marktsignale werden in Echtzeit erkannt. Das bedeutet, dass der Bot an 24 Stunden täglich die Kurse überwacht und analysiert. Anlegern entgeht daher keine Chance, bei der man hätte Geld verdienen können.
  • Sowohl das Smartphone als auch ein klassischer PC werden unterstützt. Deshalb ist die Plattform von überall und von verschiedenen Geräten aus erreichbar. Nutzer können nicht nur zu Hause alle Ausgaben und Einnahmen im Blick behalten, sondern auch unterwegs.
  • Bei The News Spy gibt es verschiedene Methoden, um den Einzahlungsbetrag zu leisten. Dieser Umstand macht das Trading noch komfortabler. Ob Paypal, die klassische Überweisung oder andere sichere Zahlungsweisen genutzt werden, bleibt dem Anleger selbst überlassen.

Nachteile

  • Leider kann der Broker nicht gewählt werden, sondern wird ganz automatisch zugeteilt. Hier handelt es sich laut der Meinung einiger Nutzer um einen Nachteil. Jedoch wird dieser durch die Tatsache ausgeglichen, dass die verfügbaren Broker allesamt als seriös gelten und reguliert werden.

The News Spy Analyse

Fazit

Uns liegen keine Gründe vor, die Legitimität dieser Software anzuzweifeln. Das Programm wurde speziell entwickelt, um Anlegern die Option zu bieten, beim Handel mit Kryptowährungen erfolgreich zu sein.

Wenn du mit Kryptowährungen handeln willst, solltest die The News Spy unbedingt einmal ausprobieren. Es kann definitiv nicht zu deinem Nachteil sein.

Wie verhält sich The News Spy im Vergleich zu anderen Bots?

The News Spy ist mit Sicherheit eine Softeware und Plattform, die dir ein passives Einkommen und einen guten Umsatz ermöglichen kann. Sie hat eine andere Wirkungsweise wie klassische Trading Bots. Trotz allem schneidet sie sehr gut in unserem Test ab.

Darum möchten wir The News Spy uneingeschränkt empfehlen.